170 Läuferinnen und Läufer gegen Leukämie

06.06.2017

Mit Sport und Spass etwas bewegen – Dies war das Motto am Lauf gegen Leukämie vom vergangenen Samstag.



Der Lauf gegen Leukämie, organisiert vom Studentenverein Marrow Basel, ging am 3. Juni in die zweite Runde. Auch dieses Jahr wurde er zum vollen Erfolg. Bei sommerlichen Temperaturen liefen 170 Teilnehmer/innen mit und sammelten mit Hilfe von persönlichen Sponsoren Geld für SBSC. 

Während des Laufs konnten sich Interessierte auch direkt als Blutstammzellspender registrieren. Diese Gelegenheit nahmen 28 Personen wahr.

Marrow Basel zeigte einmal mehr, wie man mit wenigen Mittel etwas sehr Wirkungsvolles auf die Beine stellen kann. Wir danken für diesen tollen Einsatz und auch allen Läuferinnen und Läufern die zu diesem Erfolg beigetragen haben!

Auch mit dabei war die Gruppe "No Excuses". Trotz Rollstuhl, trotz 62 Jahren, trotz kürzlicher Geburt: Niemand hat sich davon abgehalten etwas Gutes zu tun. 


Mit dem gesammelten Geld finanzieren wir die Registrierung und Typisierung von neuen Blutstammzellspenderinnen und Spendern.

Mehr Fotos zum Lauf gibt es auf www.marrow.ch  

Lauf verpasst?

Kein Problem, im September gibt es eine zweite Chance am Lauf gegen Leukämie in Zürich. Mehr Infos dazu gibt es hier: www.gemeinsam-gegen-leukaemie.ch/tag-der-tat  
Verbinden Sie Sport und Spass mit persönlichem Engagement und bewegen Sie damit vieles!

Bildergalerie

www.sqs.ch www.zewo.ch
 
GEMEINSAM GEGEN LEUKAEMIE