14. Juni: Weltblutspendetag!

14.06.2018

Heute ist Weltblutspendetag. Danke allen Blutspendern, die mithelfen, dass es nicht zu Versorgungslücken kommt!

„Erst wenn’s fehlt, f¨¨llt’s   uf”.
Was würde passieren, wenn plötzlich Blut fehlt, weil niemand mehr spendet? Nicht auszudenken... Wenn die Blutgruppen fehlen, wird es kritisch. Um die Bevölkerung darauf aufmerksam zu machen, wurde die internationale Kampagne „Missing Type“ ins Leben gerufen: Unternehmen und prominente Personen in der Schweiz sowie in rund 30 Ländern auf der ganzen Welt entfernten vom 11. Juni bis heute, dem Weltblutspendetag, die Buchstaben der Blutgruppen A, B und O aus Titeln, Logos, Texten und Produkten.

Blutspende SRK Schweiz möchte damit den Spenderinnen und Spendern danken, die mithelfen, dass die Blutgruppen 0, A, B und AB auch in Zukunft nicht fehlen.


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf: Die Buchstaben A, B und O verschwinden plötzlich.

 

Alle Impressionen: missingtype.blutspende.ch

Übrigens: Happy Birthday Karl Landsteiner! Dank seiner Entdeckung des Blutgruppen AB0 Systems im Jahr 1901 können wir heute zahlreiche Leben retten – und den Weltblutspendetag feiern.

  

Spendewillige finden hier Spendetermine in ihrer Nähe: www.blutspende.ch/termine

www.sqs.ch www.zewo.ch
 
SPENDE BLUT – RETTE LEBEN