BLUTSPENDE­TERMINE

Der Weg der Blutspende

Vor der Weiterverarbeitung wird jede Blutspende im Labor auf Krankheiten untersucht. Blut mit positivem Testbefund wird unverzüglich gesperrt. Aus einer Blutspende können verschiedene Blutpräperate hergestellt werden. Patienten erhalten dann gezielt nur diejenigen Blutbestandteile, die sie benötigen. Dies hat den Vorteil, dass mit den Präparaten einer einzigen Blutspende mehreren Patienten geholfen werden kann.

www.sqs.ch www.zewo.ch wmda
 
SPENDE BLUT – RETTE LEBEN