BLUTSTAMMZELLSPENDE

Gemeinsam gegen Leukämie


Diagnose Leukämie - eine schockierende Nachricht, die jeden treffen kann.
Für viele Betroffene mit einer bösartigen Blutkrankheit wie Leukämie ist eine Blutstammzellspende die einzige Chance auf Heilung.


Im Unterschied zur Blutspende läuft die Blutstammzellspende in zwei Schritten ab. Der erste Schritt ist die Aufnahme ins Register für Blutstammzellspender. Dazu werden Ihre Gewebemerkmale bestimmt.


Zum zweiten Schritt, der Spende, kommt es nur, wenn Ihre Gewebemerkmale zu einem Patienten passen. Das ist selten.

Nach der passenden Spende sucht unser Bereich SBSC (Swiss Blood Stem Cells) im weltweit vernetzten Register für Blutstammzellspender. Nur wenn Sie registriert sind, können wir Sie finden.

Mit einer Registrierung könnten Sie ein Leben retten!

Jetzt online registrieren

 

 

» Fragen und Antworten zur Blutstammzellspende

 

 

Gemeinsam gegen Leukämie

Aktuelles

  • Raphael Helfrich
    „Jede einzelne Registrierung ist wichtig“
    „Erst dann zu reagieren, wenn man davon betroffen ist - wie in meinem Fall - scheint nicht sehr sinnvoll. Da die Registrierung ... weiterlesen 14.02.2018
  • Infostand
    Blogbeitrag von: Jennifer Schneider
    Die Geschichte meines Engagements
    Mein Name ist Jennifer Schneider, ich bin diplomierte Pflegefachfrau, 41 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder. Ich erzähle ... weiterlesen 24.01.2018 1 Kommentare
  • Blogbeitrag von: Nadine Schöneberger
    Wer sind die Marrows?
    Nadine Schönenberger, CO-Präsidentin von Marrow Schweiz, erklärt uns, wer die Marrows eigentlich sind und beschreibt, welche wi... weiterlesen 15.01.2018 0 Kommentare

» alle anzeigen

Auch eine Geldspende hilft!
www.sqs.ch www.zewo.ch
 
GEMEINSAM GEGEN LEUKAEMIE