BLUTSTAMMZELLSPENDE

Gemeinsam gegen Leukämie

 

Diagnose Leukämie - eine schockierende Nachricht, die jeden treffen kann.
Für viele Betroffene mit einer bösartigen Blutkrankheit wie Leukämie ist eine Blutstammzellspende die einzige Chance auf Heilung.


Im Unterschied zur Blutspende läuft die Blutstammzellspende in zwei Schritten ab. Der erste Schritt ist die Aufnahme ins Register für Blutstammzellspender. Dazu werden Ihre Gewebemerkmale bestimmt.


Zum zweiten Schritt, der Spende, kommt es nur, wenn Ihre Gewebemerkmale zu einem Patienten passen. Das ist selten.

 

Nach der passenden Spende sucht unser Bereich SBSC (Swiss Blood Stem Cells) im weltweit vernetzten Register für Blutstammzellspender. Nur wenn Sie registriert sind, können wir Sie finden.

 

Mit einer Registrierung könnten Sie ein Leben retten!

 

 

Gemeinsam gegen Leukämie
Auch eine Geldspende hilft!

Aktuelles

  • Der 16-Jährige Ben aus Deutschland
    Grosse Solidarität für Ben
    Der 16-Jährige Ben aus Deutschland erkrankte an Leukämie und ist für seine Genesung auf eine Blutstammzellspende angewiesen. An... weiterlesen 23.01.2019
  • Sophia und ihre Schwester
    Sophia geht ihren Weg
    Im Alter von vier Jahren erkrankte Sophia bereits zum zweiten Mal an Leukämie. Leticia Jermann, Psychologin am Kinderspital Zür... weiterlesen 15.01.2019
  • Mit Guetzliverkauf Gutes tun
    Daniela erzählt uns eine herzerwärmende Adventsgeschichte. Diese zeigt, wie jeder Mensch auf seine Art dem Blutstammzell-Regist... weiterlesen 20.12.2018

» alle anzeigen

www.sqs.ch www.zewo.ch wmda
 
GEMEINSAM GEGEN LEUKAEMIE