An alle Fussball-Fans

12.09.2017

Ersteigern Sie ein Fussball Trikot für einen guten Zweck! Vom 11. bis 24. September versteigern wir eine Auswahl an originalen Trikots von Schweizer Fussballspielern auf ricardo.ch



Die Trikots wurden von Profi-Fussballer und SBSC-Botschafter Pirmin Schwegler gesammelt und uns zur Verfügung gestellt. Pirmin Schwegler besiegte als Kleinkind Leukämie und unterstützt nun das Engagement „Gemeinsam gegen Leukämie“. Die Versteigerung läuft im Rahmen des World Marrow Donor Day, dem internationalen Tag der Blutstammzellspende. Dieser Tag findet neu zeitgleich mit dem Schweizerischen „Tag der Tat“ am 16. September statt. Der Erlös kommt vollumfänglich der Aufnahme von neuen Blutstammzellspendern in das Schweizer Register zugute. Bieten Sie mit!

Trikots von folgenden Spielern sind bereits verfügbar:

Tranquillo Barnetta (FC St. Gallen)

Pirmin Schwegler (Hannover 96)

Valentin Stocker (Hertha BSC)

Gregor Kobel (TSG Hoffenheim, Schweizer U-21-Goalie)

Steven Zuber (TSG Hoffenheim)

Christian Schwegler (FC Luzern)

David Zibung (FC Luzern)


Mit Ihrer finanziellen Unterstützung tragen Sie dazu bei, unser Register auszubauen und die Chancen erkrankter Personen auf Heilung zu erhöhen. Dafür danken wir Ihnen auch im Namen der Patienten.

>> Hier geht’s zur Versteigerung

 














Über Pirmin Schwegler

Pirmin Schwegler ist Fussballer in der deutschen Bundesliga bei Hannover 96.  Als Kleinkind erkrankte er an Leukämie und musste in 14 Monaten ein Dutzend Chemotherapien überstehen. Der Luzerner hatte Glück und wurde wieder  gesund. «Ich empfinde eine grosse Dankbarkeit», sagt Schwegler, «und  möchte gerne etwas zurückgeben.» Heute unterstützt er krebskranke Kinder und Jugendliche und ist Botschafter von SBSC.

_____________________________________________________________________________________

Mittlerweile sind über 110‘000 potentielle Spender im Schweizer Register eingetragen, ein weiterer Ausbau ist angestrebt. Die Registrierung neuer Blutstammzellspender ist aufwändig und teuer, denn die Bestimmung des Gewebetyps muss in hochtechnisierten Labors durchgeführt werden. Die durchschnittlichen Kosten für ein neues Spenderprofil betragen rund CHF 140.-. Aus diesem Grund ist SBSC auf finanzielle Unterstützung angewiesen.
www.sbsc.ch/geldspende 

www.sqs.ch www.zewo.ch
 
GEMEINSAM GEGEN LEUKAEMIE