Grosses Engagement am Tag der Tat

18.09.2018

Eindrückliche Bilanz für den fünften «Tag der Tat»: Dank dem Einsatz von 350 Freiwilligen gab es an über 120 Orten in der Schweiz Aktionen zu Gunsten der lebensrettenden Blutstammzellspende.



Mit der Durchführung am 15. September fand der «Tag der Tat» gleichzeitig mit dem «World Marrow Donor Day», dem internationalen Tag der Blutstammzellspende, statt. In der Schweiz informierten über 120 Gruppen mit rund 350 Freiwilligen in Einkaufszentren, auf Dorfplätzen oder an Märkten mit Flyern und Broschüren über die Blutstammzellspende. «Diese sehr positive Resonanz zahlt sich aus», freut sich Nina Sonderegger, Projektverantwortliche bei Blutspende SRK Schweiz für den «Tag der Tat». Und sie dankt allen Beteiligten: «Das Engagement von Firmen wie ALDI SUISSE, von den 46 Samaritervereinen und andern Freiwilligen ist für die Sensibilisierung unseres Anliegens von zentraler Bedeutung».

Erfolgreiche WhatsApp-Aktion

Das Engagement für den «Tag der Tat» konnte auch über eine Videobotschaft via WhatsApp bezeugt werden. Über 950 Personen machten damit ihre Kontakte auf die Möglichkeit der Blutstammzellspende aufmerksam und teilten die Botschaft auf weiteren Social-Media-Kanälen. «Das bringt unserem Anliegen sehr viel Beachtung», kommentiert Nina Sonderegger die Reichweite der Online-Werbung.

Sprunghaft angestiegen sind in der Woche vor dem «Tag der Tat» auch die Online-Registrierungen: 450 Personen liessen sich neu registrieren, das sind fast doppelt so viele wie in einer «normalen» Woche. Erfahrungsgemäss registrieren sich auch nach dem «Tag der Tat» überdurchschnittlich viele Menschen.



Zum ersten Mal führte Blutspende SRK Schweiz eine grosse öffentliche Registrierungsaktion durch, und zwar in Bern. 60 Personen liessen sich neu registrieren. Bei weiteren öffentlichen Registrierungsaktionen in Knies Kinderzoo in Rapperswil und Chur trugen sich weitere 85 ein. Diese positive Resonanz des «Tag der Tat» spornt bereits für den nächstjährigen Anlass an:  am 21. September 2019 – gemeinsam gegen Leukämie.

>> zur Bildergalerie



 

KOMMENTARE ZUM BEITRAG

Schreiben Sie einen Kommentar

www.sqs.ch www.zewo.ch wmda
 
GEMEINSAM GEGEN LEUKAEMIE